Samstag, 22. November 2014
Sie sind hier: > News > Buch  


Katalogsuche:
Stichwortsuche:


KLINGSPOR AG
Hüttenstraße 36
D-35708 Haiger

Telefon: + 49 27 73 / 9 22 - 0
Fax: + 49 27 73 / 9 22 - 2 80
        + 49 27 73 / 9 22 - 3 96

 
 
Das Schleifen von Holz – eine Wissenschaft für sich

„Holz ist nur ein einsilbiges Wort, doch dahinter verbirgt sich eine Welt voller Schönheit und Wunder“.

Treffender als Theodor Heuss hätte man es nicht beschreiben können. Holz hat in den Jahrtausenden seiner Verwendung als Bau- und Werkstoff nichts von seiner Anziehungskraft eingebüßt.
Holz lebt, es ist vielfältig in Art und Eigenschaft, ökologisch sinnvoll und nicht zuletzt: Holz ist schön!
Jedoch: seine Komplexität, seine Vielfalt und Individualität machen Holz auch zu einem anspruchsvollen, wenn nicht zu dem anspruchvollsten Werkstoff, den wir kennen.
Holzbearbeitung, respektive das Schleifen von Holz, benötigt ein hohes Maß an Erfahrung und Wissen.
Schleifen ist der entscheidende Arbeitsschritt auf dem Weg zu einem tadellosen Finish. Mittels Schleifen werden Holzoberflächen geglättet, Maserungen herausgearbeitet und Reliefs betont.
Beim Schleifen beeinflussen vier maßgebliche Holzeigenschaften den Schleifprozess:
Die Härte: Harte Holzarten, haben bis auf wenige Ausnahmen, eine kürzere Faserstruktur als weiche Hölzer, wodurch sich auch die Zerspanbarkeit verbessert.
Die Feuchte: Je höher der Feuchtegehalt im Holz, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass das Schleifmittel im Schleifprozess zusetzt.
Anorganische Einschlüsse können erhebliche Auswirkung auf die Schleifbarkeit des Holzes haben, z.B. können Einschlüsse zu einem Abstumpfen, sogar zu einem kompletten Ausbrechen des Schleifkorns führen.
Holzinhaltsstoffe wie Harze, Fette und Öle lassen das Schleifmittel früher zusetzen und verkleben.
Dies sind nur einige wichtige Parameter, die einen Einfluss auf die Auswahl des richtigen Schleifmittels haben. All diese Faktoren bestimmen, neben der Art der Anwendung, welche Unterlage und welche Kornart mit welcher Streudichte zum Einsatz kommen, oder ob eine zusätzliche Wirkstoffbeschichtung erforderlich ist.

Quelle: KLINGSPOR - Das Schleifen von Holz

Wer mehr zu diesem Thema erfahren möchte: 
Das Buch „ KLINGSPOR - Das Schleifen von Holz“ ist für eine Schutzgebühr
von 9,80 € (ISBN 978-3-88265-282-6) erhältlich.

 

Language > 
© KLINGSPOR AG 2014   AGB I Impressum I Datenschutzerklärung I Sitemap