Datenschutzhinweise

1. Allgemeine Hinweise

Diese Erklärung zum Datenschutz gilt für die Website „www.klingspor.de“.
Die Webseite wird von Werkbank GmbH gehostet. Die personenbezogenen Daten, die auf dieser Website erfasst werden, werden auf den Servern dieses Hosters gespeichert. Unser Hoster wird Ihre Daten nur wie in diesen Datenschutzhinweisen beschrieben verarbeiten und zwar auf Grundlage des zwischen uns zu diesem Zweck geschlossenen Vertrages zur Auftragsverarbeitung und unsere Weisungen in Bezug auf diese Daten befolgen. Der Web-Server und die Webinhalte von Klingspor werden durch oder im Auftrag der Klingspor AG in Deutschland betrieben und betreut.

Personenbezogene Daten werden bei Klingspor ausschließlich in Übereinstimmung mit dem jeweils geltenden Datenschutzrecht erhoben und genutzt. Personenbezogene Daten im Sinne des Art. 4 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen etc.

In unserer Datenschutzerklärung verwenden wir Begriffe, die in der DSGVO verwendet werden und dort definiert sind. So zum Beispiel auch den Begriff „verarbeiten“ was im datenschutzrechtlichen Kontext meint: Jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Darunter fällt im Grunde jeglicher Umgang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, die Speicherung, die Veränderung, die Verwendung, die Übermittlung, Verbreitung, das Löschen oder die Vernichtung etc..

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung
Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

2. Verantwortlicher

Verantwortlicher gemäß Art. 4 Abs. 7 DSGVO und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten der Europäischen Union sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die

Klingspor AG
Hüttenstraße 36
D-35708 Haiger

Hausanschrift:
Hüttenstraße 36
D-35708 Haiger

Telefon: + 49 27 73 / 9 22 - 0
Fax: + 49 27 73 / 9 22 - 2 80/-396
E-Mail: info@klingspor.de
Für Fragen, Anregungen oder Kommentare zum Thema Datenschutz und zur Durchsetzung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter:
E-Mail: Datenschutzbeauftragter@klingspor.de

3. Datenverwendung

3.1 Allgemeines

Sie können unsere Website aufrufen, ohne Angaben zu Ihrer Identität aktiv preisgeben zu müssen. Der auf Ihrem Endgerät eingesetzte Browser sendet, standardmäßig und, sofern nicht von Ihnen oder von ihnen genutzter Software unterdrückt, lediglich automatisch allgemeine technische Informationen an den Server unserer Website, insbesondere z.B. Browsertyp und –version, Betriebssystem, Hostname des Endgeräts, Spracheinstellung, Datum und Uhrzeit, bzw. Dauer des Zugriffs, aufgerufener Inhalt, Webseite von der der Aufruf kommt, um einen Verbindungsaufbau der Webseite zu ermöglichen. Hierzu gehört auch die IP-Adresse des Endgerätes, das Sie gerade zum Besuch der Webseite benutzen. Diese wird temporär in einem sog. Logfile gespeichert.
Um mögliche Angriffsmuster oder sonst rechtswidrige Eingriffe erkennen und analysieren zu können, werden die Daten auf dem Server auch für längstens 80 Tage gespeichert werden. Sobald diese Daten nicht mehr benötigt werden, werden sie gelöscht.

Die Verarbeitung der IP-Adresse erfolgt standardmäßig zu technischen und administrativen Zwecken des Verbindungsaufbaus und –stabilität, um die Website und das Nutzungserlebnis zu optimieren sowie um Sicherheit und Funktionsfähigkeit unserer Webseite zu gewährleisten und etwaige rechtswidrige Angriffe hierauf notfalls verfolgen zu können.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der IP-Adresse und der anderen technischen Daten ist, soweit nicht jeweils gesondert abweichend vermerkt, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus dem erwähnten Sicherheitsinteresse und der Erforderlichkeit einer störungsfreien Bereitstellung unserer Website. Aus der Verarbeitung der IP-Adresse und anderen Informationen in dem Logfile können wir keine unmittelbaren Rückschlüsse auf Ihre Identität ziehen.


Sollte eine weitere Verwendung von uns beabsichtigt sein, erhalten Sie darüber im weiteren Text dieser Datenschutzhinweise die entsprechenden Informationen. Generell stützen wir uns auf folgende Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten:

  • Wenn wir für die Verarbeitung personenbezogener Daten Ihre Einwilligung einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO als Rechtsgrundlage.
  • Bei Verarbeitungsvorgängen, die zur Erfüllung eines zwischen Ihnen und uns geschlossenen Vertrages oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage.
  • Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, der wir unterliegen, erforderlich, wie etwa gesetzliche Aufbewahrungs- und Speicherpflichten, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.
  • Ist die Verarbeitung zur Wahrung unserer oder der berechtigten Interessen eines Dritten erforderlich und überwiegen Ihre Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten das erstgenannte Interesse nicht, so wird die Verarbeitung personenbezogener Daten durch Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO legitimiert.

3.2 Aktive Bereitstellung persönlicher Daten

Sollten Sie sich dafür entscheiden, bestimmte Services in Anspruch zu nehmen, unseren Newsletter zu bestellen, mit uns in persönlichen Kontakt zu treten, z.B. per E-Mail, oder den passwortgeschützten Bereich, bzw. unseren Webshop zu nutzen, dann benötigen wir dazu weitere personenbezogene Daten, insbesondere Kontaktdaten, die von Ihnen abgefragt werden. Diese Daten werden zu den allgemeinen in 3.1 genannten Zwecken erhoben sowie zur Bereitstellung und Durchführung der von Ihnen angefragten Services benötigt, bzw. zur Prüfung, ob Sie zu deren Nutzung berechtigt sind. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie diese Daten abgeben. Ohne diese Angaben kann Klingspor Ihnen allerdings in diesen Fällen den gewünschten Service nicht zur Verfügung stellen.

3.3 JavaScript und JAVA-Applets

Auf unserer Webseite können JavaScript, Cookies oder JAVA-Applets verwendet werden. Die Verwendung dieser Funktionalitäten kann durch Einstellungen des Browserprogramms von Ihnen ausgeschaltet werden.

3.4 Cookies

Wir setzen auf unserer Webseite sogenannte Cookies und Tracking-Pixel ein.
Cookies sind kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.
Der Einsatz von Cookies dient mehreren Zwecken. Zahlreiche Cookies sind technisch notwendig, da bestimmte Webseitenfunktionen ohne diese nicht funktionieren würden (z.B. die Warenkorbfunktion oder die Anzeige von Videos).
Andere Cookies dienen dazu, die Nutzung unserer Website für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben.
Wir setzen Cookies aber auch ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes. Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren.
Teilweise können auch Cookies zu den bis hierin beschriebenen Zwecken auch von Drittunternehmen auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite betreten (Third-Party-Cookies).

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können. Die Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht. Sie können diese Cookies jedoch in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit vorab löschen.

Außerdem nutzen wir solche Cookies auch für die Reichweitenmessung oder für Werbung und Marketingzwecke, dies erfolgt zum Teil ebenfalls in Form von Third Party Cookies (siehe unten z.B. wie zu Google Analytics beschrieben).
Zu diesem Zweck wird bei Aufruf der Webseite eine entsprechende Einwilligung von Ihnen abgefragt. Das Setzen des Cookies und die Verarbeitung der entsprechenden Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer aktiven Einwilligung und basiert auf von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und dem europarechtskonform auszulegenden §15 TMG.

Über die Erhebung und Verarbeitung von Daten im Rahmen der Schaltung und Optimierung von Werbung und der Reichweitenanalyse informieren Sie sich bitte in den weiter unten folgenden Informationen zur Nutzung von Cookies und Zählpixeln zu Werbezwecken, insbesondere im Rahmen der dort aufgeführten Google-Dienste und der Dienste von WiredMinds.

3.5 Abgleich / Weitergabe

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur an Dritte weiter, wenn:
  • Sie gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben;
  • dies gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen erforderlich ist,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht.
Die weitergegebenen Daten dürfen von dem Dritten ausschließlich zu den genannten Zwecken verwendet werden.
Die Weitergabe von anonymisierten Daten (Daten, welche Ihnen nicht mehr zugeordnet werden können) an Partner und Sponsoren ist ohne vorherige Bekanntgabe jederzeit möglich.

3.6 Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen;
  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

INFORMATION ÜBER IHR WIDERSPRUCHSRECHT NACH ART. 21 DSGVO

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe e DSGVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) und Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmung gestütztes Profiling von Artikel 4 Nr. 4 DSGVO.
Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
Sofern sich Ihr Widerspruch gegen eine Verarbeitung von Daten zum Zwecke der Direktwerbung richtet, so werden wir die Verarbeitung umgehend einstellen. In diesem Fall ist die Angabe einer besonderen Situation nicht erforderlich. Dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.
Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an Datenschutzbeauftragter@klingspor.de

Sobald der Zweck für die Speicherung entfällt, werden wir Ihre personenbezogenen Daten löschen oder sperren. Darüber hinaus kann eine Speicherung jedoch erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in EU-Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen wir unterliegen, vorgesehen wurde. Das betrifft z. B. Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen, also etwa Rechnungsdaten für Abonnements. Eine Sperrung oder Löschung Ihrer Daten erfolgt dann, wenn eine durch diese Vorschriften vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

4. Google

Die Verwendung der nachfolgend beschriebenen Dienste von Google und der damit zusammenhängende Einsatz von Cookies erfolgt nur auf Ihre Einwilligung hin, die wir bei Beginn Ihres Besuchs unserer Webseite ausdrücklich abfragen.

4.1 Google Analytics

Wir nutzen auf unserer Website Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden: „Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Es handelt sich dabei für uns um Third-Party-Cookies.

Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung unserer Website (z.B. IP-Adresse des zugreifenden Rechners, Zeitpunkt des Zugriffs, Referrer-URL sowie Information zum verwendeten Browser und Betriebssystem) werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google verarbeitet die Informationen in unserem Auftrag, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Internetseiten gegenüber uns zu erbringen.
Wir haben mit Google einen Auftragsverarbeitungsvertrag für die Verwendung von Google Analytics abgeschlossen. Durch diesen Vertrag versichert Google, dass sie die Daten im Einklang mit der Datenschutzgrundverordnung verarbeiten und den Schutz der Rechte der betroffenen Person gewährleisten.
Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Gegebenenfalls werden die erfassten Daten an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte die Daten im Auftrag verarbeiten.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; Google weist jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.
Sie können darüber hinaus die Weiterleitung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Der zum Zeitpunkt des letzten Updates dieser Datenschutzhinweise aktuelle Link ist: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
Alternativ zum Browser-Add-on, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken. Es wird ein Opt-out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-out-Cookie erneut setzen.
Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der Google Analytics-Hilfe. Informationen zur Datennutzung von Google finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

4.2 Google Ads Remarketing / Conversion-Tracking

Abhängig von Ihrer persönlichen Einwilligung verwenden wir Google Ads Conversion-Tracking und Remarketing, um den Erfolg unserer Werbemaßnahmen auch auf externen Webseiten zu messen und zu verbessern, für Sie als Nutzer liegt der Vorteil in der Möglichkeit Ihnen für Sie interessantere Werbung anzuzeigen.

Diese Werbemittel werden durch Google über sogenannte „Ad Server“ ausgeliefert. Sofern Sie über eine Google-Anzeige zu unserer Website geleitet werden, wird von Google ein Cookie auf Ihrem Client gespeichert. Diese Cookies verlieren in der Regel nach 30 Tagen ihre Gültigkeit. Zu diesem Cookie werden von Google in der Regel als Analyse-Werte die Unique Cookie-ID oder aber auch Ihre Opt-out-Einstellungen gespeichert.
Diese Cookies ermöglichen Google, Ihren Internetbrowser wiederzuerkennen. Wir selbst erheben und verarbeiten in den genannten Werbemaßnahmen keine personenbezogenen Daten von Ihnen. Uns werden von Google lediglich statistische Auswertungen zur Verfügung gestellt. Anhand dieser Auswertungen können wir erkennen, welche der eingesetzten Werbemaßnahmen besonders effektiv sind. Weitergehende Daten aus dem Einsatz der Werbemittel erhalten wir nicht, insbesondere können wir die Nutzer nicht anhand dieser Informationen identifizieren.
Wir haben aber keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz dieses Tools durch Google erhoben werden und informieren Sie daher entsprechend unserem eigenen allgemeinen Kenntnisstand wie folgt: Durch die Einbindung des Conversion-Trackingserhält Google die Information, dass Sie den entsprechenden Teil unseres Internetauftritts aufgerufen oder eine Anzeige von uns angeklickt haben. Sofern Sie bei einem Dienst von Google registriert sind, kann Google den Besuch Ihrem Account zuordnen. Selbst wenn Sie nicht bei Google registriert sind bzw. sich nicht eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass Google Informationen über Sie oder Ihre genutzten Geräte oder genutzte Software in Erfahrung bringt, verarbeitet und speichert.

Mit der Remarketing-Funktion von Google können wir Ihnen nach Besuch unserer Webseite auf anderen Webseiten innerhalb des Google Werbenetzwerks (z.B. Google Suche oder auf YouTube) auf Ihren Interessen basierende Werbeanzeigen präsentieren. Dafür wird Ihre Interaktion auf unserer Webseite analysiert, z.B. für welche Angebote Sie sich interessiert haben. Hierfür speichert Google eine Zahl als Cookie in dem von Ihnen benutzten Browser. Über diese einmalige Zahl werden Ihre Besuche von Google erfasst. Diese Zahl dient zur eindeutigen Identifikation des benutzten Webbrowsers auf dem genutzten Endgerät.

Sie können die Teilnahme an diesen Tracking-Verfahren auf verschiedene Weise verhindern: a) durch eine entsprechende Einstellung Ihrem Browser, insbesondere durch die Unterdrückung von Drittcookies („Third Party Cookies“); b) durch Installation des von Google bereitgestellten Plug-Ins unter nachfolgendem Link: https://www.google.com/settings/ads/plugin; c) durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen der Anbieter, die Teil der Selbstregulierungs-Kampagne „About Ads“ sind, über den Link https://www.aboutads.info/choices, wobei diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen; d) durch dauerhafte Deaktivierung in Ihren Browsern Firefox, Internetexplorer oder Google Chrome unter dem Link https://www.google.com/settings/ads/plugin.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google finden Sie hier: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy und https://services.google.com/sitestats/de.html. Alternativ können Sie die Webseite der Network Advertising Initiative (NAI) unter https://www.networkadvertising.org besuchen.

Google hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

4.3 Google Tag Manager

Diese Website benutzt den Google Tag Manager. Google Tag Manager ist eine Lösung, mit der Vermarkter Website-Tags über eine Oberfläche verwalten können. Das Tool Tag Manager selbst, das die Tags implementiert, ist eine Cookie-lose Domain und erfasst keine personenbezogenen Daten. Das Tool sorgt für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden.

4.4 Google Maps

Als Nutzer unserer Website können Sie sich kooperierende Händler in Ihrer Nähe auf einer Landkarte anzeigen lassen. Für die Darstellung der Landkarte und die Routenberechnung verwenden wir Google Maps. Google Maps ist ein Dienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Details zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch die Nutzung von Google Maps finden Sie unter folgendem Link: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Um die kooperierenden Händler in der Nähe anzuzeigen, müssen Sie zunächst einen Standort vorgeben. In diesem Fall stützen wir die entsprechende Datenverarbeitung auf Ihre mit Eingabe der Adresse erfolgte Einwilligung. In diesem Zusammenhang wird Ihre IP-Adresse nicht von uns gespeichert. Über die außerhalb unseres Einflussbereichs liegende Datenverarbeitung durch Google und können Sie sich unter dem oben genannten Link informieren.

5. WiredMinds LeadLab

Die Verwendung der nachfolgend beschriebenen Dienste von WiredMinds und der damit zusammenhängende Einsatz von Zählpixeln und Cookies erfolgt nur auf Ihre Einwilligung hin, die wir bei Beginn Ihres Besuchs unserer Webseite ausdrücklich abfragen.

Unsere Webseite nutzt, die Zählpixeltechnologie der WiredMinds GmbH (www.wiredminds.de) zur Analyse des Besucherverhaltens. Hierbei wird die IP-Adresse eines Besuchers durch die WiredMinds GmbH verarbeitet. Die Verarbeitung erfolgt ausschließlich zu dem Zweck, bei gewerblichen Besuchern unternehmensrelevante Informationen wie z. B. den Unternehmensnamen zu erheben. IP-Adressen von natürlichen Personen werden dabei von der weiteren Verwendung ausgeschlossen (Whitelist-Verfahren), dementsprechend ist auch keine Speicherung privater IP-Adressen durch LeadLab vorgesehen.

Die WiredMinds GmbH nutzt diese erhobenen Informationen, um für uns pseudonymisierte Nutzungsprofile bezogen auf die Interessen der Besucher aus dem Unternehmensbereich zu erstellen. Wo möglich und sinnvoll werden diese Nutzungsprofile vollständig anonymisiert.

Klicken Sie folgenden Link an, um das Tracking durch WiredMinds LeadLab über diese Website zu unterbinden, dazu wird aus technischen Gründen ein entsprechendes Cookie gesetzt, das zu diesem Zweck nicht gelöscht werden darf: Vom Tracking ausschließen

6. Youtube

Soweit auf unserer Webseite Videos aufgerufen werden können, die bei YouTube gehostet werden, erhalten Sie einen entsprechenden Hinweis auf diesen Umstand und die Geltung der Nutzungsbedingungen von YouTube sobald Sie den Cursor auf das Vorschaubild des Videos bewegen.
Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der bei Aufruf eines solchen Videos übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch YouTube erhalten.

Anbieter: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy

7. Social Media Links

Wir setzen auf unserer Website auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO Social Plug-ins ein, um unsere Unternehmensgruppe und unsere Produkte hierüber bekannter zu machen. Der dahinterstehende werbliche Zweck ist als berechtigtes Interesse im Sinne der DSGVO anzusehen.
Durch die Plug-ins wird kein direkter Kontakt von Ihrem Browser zu den Servern der Anbieter aufgebaut. Durch den Klick auf das jeweilige Plugin wird der Nutzer auf die Website des Anbieters weitergeleitet. Auf die Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf Webseiten von Dritten haben wir keinen Einfluss.
Folgende Social Media Plug-ins sind auf unserer Webseite verfügbar:

Facebook
Auf unseren Internetseiten kommen Social-Media Plugins der Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland, Europe (Im Folgenden: „Facebook“) zum Einsatz, um die Nutzung persönlicher zu gestalten. Hierfür nutzen wir einen Facebook-Button. Den Button erkennen Sie an dem bekannten „f“ grauem oder blauen Grund.
Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, wird keine Verbindung mit den Servern von Facebook aufgebaut. Wenn Sie auf den entsprechenden Button klicken, werden sie auf eine Webseite von Facebook weitergeleitet.

Linked In
Anbieter: LinkedIn Ireland Unlimited Company Wilton Place, Dublin 2, Irland
Datenschutzerklärung: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

Instagram
Anbieter: Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA
Datenschutzerklärung: https://instagram.com/about/legal/privacy
Wenn Sie in Ihrem Instagram-Account eingeloggt sind, können Sie durch Anklicken des Instagram-Buttons die Inhalte dieser Website mit Ihrem Instagram-Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch dieser Website Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten.

Xing
Anbieter: XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland)
Datenschutzerklärung: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung