Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Klingspor
Schleiftechnologie
Klingspor Service Vertrieb Schulungen

QMC 400 Quick Change Discs für Farbe, Lack, Spachtel

  • Produkt
  • Vorteile
  • Anwendung / Sicherheit
×
  • Geradschleifer
  • Abgewinkelter Stabschleifer
  • Biegsame Welle
Anwendungsgebiete
Farbe
Lack
Spachtel
Metall Universal
Eigenschaften
Bindung Kunstharz
Kornart Korund

QMC 400 – Quick Change Disc für Farbe, Lack & Spachtel

Universell einsetzbar und einfach in der Handhabung - die Quick Change Disc mit Metallverschluss: Die Quick Change Disc mit Metallverschluss eignet sich hervorragend für die Bearbeitung von:

  • Farbe,
  • Lack,
  • Spachtel,
  • Metall.

Sie ist damit ideal für Feinschliffarbeiten an Flächen oder Reinigungsarbeiten an Lack. Daher wird die Scheibe auch nur in den Feinheitsgraden Medium, Fine und Very Fine angeboten. Weiches Vlies bedeckt die Oberfläche der Scheibe. Als Schleifmittel dient Korund. Dies ist ein synthetisch aus Aluminiumoxid hergestelltes Schleifkorn. Die Verwendung eines synthetischen Schleifmittels für die diese Schleifscheibe garantiert eine gleichbleibende Qualität.

Effektives Arbeiten mit der Quick Change Disc mit Metallverschluss

Zur Durchführung der Reinigungsarbeiten an Lack und anderen Materialien muss die Scheibe auf einen Stützteller aufgesetzt werden. Dies geschieht im Fall der Quick Change Disc mit Metallverschluss durch Verschrauben mit einem innen liegenden Metallstift. Mithilfe des Adapters QCA 555 ist der Einsatz in jedem handelsüblichen Winkelschleifer möglich. So können die Schleifscheiben schnell gewechselt und die Arbeit wesentlich effektiver gestaltet werden. Klingspor bietet die Stützteller in zahlreichen unterschiedlichen Größen und mit verschiedenen Härtegraden an. Wird weiches Vlies mit einem entsprechend weichen Stützteller kombiniert, können auch Reinigungsarbeiten an extrem empfindlichem Lack durchgeführt werden. Soll bei der Bearbeitung hingegen mehr Material abgetragen werden, ist ein entsprechend härterer Stützteller die optimale Wahl.

Was bei der Lagerung der Schleifscheiben zu beachten ist

Um Beschädigungen und Verschmutzungen zu vermeiden, sollten die Scheiben bis zur Verwendung in der Originalverpackung verbleiben. Sie sollten vor Hitze, direkter Sonneneinstrahlung und dem Kontakt mit Feuchtigkeit geschützt werden. Ideal ist eine Lagertemperatur von 18 °C bis 22 °C. Die Luftfeuchtigkeit sollte 65 % nicht übersteigen. Ist die Luft zu feucht, können die Unterlagen der Schleifscheiben Feuchtigkeit aufnehmen und sich als Folge davon wölben.


Auf die Vergleichsliste
Artikel ist auf der Vergleichsliste! Sie finden diese oben rechts im Hauptmenü.
Datenblatt
Durchmesser in mm
Feinheitsgrad
Artikel-Nummer
50 Medium 295392
50 Fine 295393
50 Very Fine 295394