Startseite / de-ch > Presse > Aktuelles > Länger. Stärker. Gelb.

Länger. Stärker. Gelb.

Mit fünf neuen Produkten startet der Haigerer Schleifmittelhersteller Klingspor den Ausbau seines Schleifmopteller-Programms. Neue Teller für bessere Kraft­übertragung auf das Werkstück, neue Schleifgewebe mit optimierten Verschleiß­eigenschaften und eine neue Sortimentseinteilung nach standzeit- und aggressi­vitätsoptimierten Produkten in drei Anwendungsklassen bilden die Eck­punkte des neuen Sortimentes.

Die neuen Schleifmopteller von Klingspor

Mit fünf neuen Produkten startet der Haigerer Schleifmittelhersteller Klingspor den Ausbau seines Schleifmopteller-Programms. Neue Teller für bessere Kraft­übertragung auf das Werkstück, neue Schleifgewebe mit optimierten Verschleiß­eigenschaften und eine neue Sortimentseinteilung nach standzeit- und aggressi­vitätsoptimierten Produkten in drei Anwendungsklassen bilden die Eck­punkte des neuen Sortimentes. Ihre Premiere feiern die Neuheiten vom 09.-12. März 2014 im Rahmen des Klingspor Messeauftrittes auf der Internationalen Eisenwaren­messe in Köln.

Die Universellen: SMT 324 Extra und SMT 325 Extra

Der neue SMT 324 Extra mit Glasgewebe-Teller und sein Pendant SMT 325 Extra mit Kunst­stoff-Teller überzeugen auf Winkelschleifern aller Leistungsklassen mit sehr gutem Abtrag ohne Zusetzen oder Verglasen. Ein neues Schleifgewebe mit Zirkonkorund verleiht diesen beiden Schleifmoptellern sehr gute universelle Schleifeigenschaften auf Stahl und Edelstahl.

Der Klassiker: SMT 626 Supra

Bereits in der Vergangenheit war der SMT 626 Supra einer der erfolgreichsten Schleif­mopteller im Klingspor Sortiment. Zur Eisenwarenmesse 2014 hat Klingspor seinen Klassiker unter den Schleifmoptellern jetzt perfektioniert und mit noch mehr Power ausgestattet. Die Optimierung der Lamellenneigung und ein neu entwickeltes Hochleistungs-Schleifgewebe reduzieren den Verschleiß und ermöglichen somit eine noch längere Standzeit bei unver­ändert hoher Aggressivität.

Der Ausdauernde: SMT 926 Special

Der SMT 926 Special ist der Langstreckenläufer unter den neuen Klingspor Schleifmoptellern und überzeugt mit höchster Standzeit bei durchgehend sehr hoher Aggressivität. Möglich wurde diese herausragende Produktleistung durch die Entwicklung eines neuen Hochleis­tungs-Schleifgewebes mit optimierten Verschleißeigenschaften sowie durch eine besonders hohe Schleifmittelbelegung. In ihrer Kombination machen diese beiden Elemente den SMT 926 Special zu einem extrem langlebigen Produkt das bestens geeignet ist für den Einsatz auf Stahl und Edelstahl.

Der Aggressive: SMT 925 Special

Schon das leuchtende Gelb des Grundtellers ist ein Indiz dafür, dass es sich bei diesem Produkt um etwas Besonderes handelt. Extreme Aggressivität durch ein neues Hochleistungs-Schleifgewebe mit verbesserter Korneinbindung, hervorragende Kraftübertragung von der Maschine auf das Werkstück durch einen stabilen, glasfaserverstärkten Kunststoffteller und eine auf Hochleistung optimierte Lamellengeometrie ergeben in Summe einen Schleifmop­teller, der unter Performance-Gesichtspunkten seinesgleichen sucht. Sowohl auf Stahl wie auf Edelstahl überzeugt der SMT 925 Special durch höchsten Schleifkomfort und noch mehr Abtrag in kürzester Zeit.

Sowohl auf Stahl wie auf Edelstahl überzeugt der SMT 925 Special durch seine extreme Aggressivität und die hervorragende Kraftübertragung von der Maschine auf das Werkstück.

Der SMT 926 Special ist der Langstreckenläufer unter den neuen Klingspor Schleifmoptellern und überzeugt mit höchster Standzeit bei durchgehend sehr hoher Aggressivität.

Der neue SMT 324 Extra mit Glasgewebe-Teller und sein Pendant SMT 325 Extra mit Kunststoff-Teller überzeugen auf Winkelschleifern aller Leistungsklassen mit sehr gutem Abtrag ohne Zusetzen oder Verglasen.

Das Unternehmen

Seit über 100 Jahren setzt Klingspor weltweit Standards in der Schleiftechnologie. In den Fabrikationsstätten werden über 50.000 Artikel unter anderem aus den Produktgruppen Schleifmittel auf Unterlage, Trennschei­ben, Schruppscheiben, Schleifmopteller und Schleifmopräder für die unterschiedlichsten Schleifanwendungen gefertigt Die 36 über den gesamten Globus verteilten Fertigungs- und Vertriebsstandorte mit insgesamt über 2.700 Mitarbeitern ermöglichen eine flexible Anpassung an die Bedürfnisse  der regionalen Märkte. Für die weltweite Beratungsleistung gibt es über 300 Außendienstmitarbeiter, hochqualifizierte Techniker und Inge­nieure.
 

Kontaktdaten

Klingspor Schleifsysteme GmbH & Co. KG
Hüttenstraße 36
35708 Haiger

Fon +49 (0) 2773 922 0
Fax +49 (0) 2773 922 280
verkauf@klingspor.de

www.klingspor.de

abgelegt unter: ,