Startseite / de-de > Schleifwissen > oSa (Organisation für Sicherheit von Schleifwerkzeugen e.V.)

oSa (Organisation für Sicherheit von Schleifwerkzeugen e.V.)

Schleifen und Trennschleifen erfordert in vielen Anwendungsbereichen eine sehr hohe Umfangsgeschwindigkeit des rotierenden Werkzeuges.
Diese Produkte müssen deshalb besonders sicher sein, um den extremen mechanischen und thermischen Belastungen widerstehen zu konnen.

Es gibt leider keine weltweit verbindlichen Sicherheitsanforderungen für Schleifwerkzeuge. Deshalb haben im Jahr 2000 verantwortungsbewusste Schleifwerkzeughersteller aus mehreren europäischen Ländern die Organisation für Sicherheit von Schleifwerkzeugen e.V. – oSa – gegründet und setzen damit ein ganz klares Zeichen gegen minderwertige Produkte.

Am oSa-Markenzeichen erkennt der Anwender diese Qualitätsprodukte. Für den Hersteller und Händler bedeuten sie ein vermindertes Haftungsrisiko, ein Markt- und Wettbewerbsvorteil sowie einen Imagegewinn.
Im Rahmen Ihres firmeninternen Qualitätsmanagementsystems überprüfen die Hersteller, dass strenge Auflagen eingehalten und ausschlieslich sichere, qualitativ hochwertige Produkte hergestellt und vertrieben werden.

Die Organisation fur die Sicherheit von
Schleifwerkzeugen e.V. bestätigt diese Selbstverpflichtung durch die Vergabedes weltweit geschützten oSa-Markenzeichens an die Mitgliedsunternehmen. Mit dem oSa-Kennzeichen ist keine Haftungsübernahme durch die Organisation fur die Sicherheit von Schleifwerkzeugen e.V. oder ihre Organe fur die Betriebssicherheit der gekennzeichneten Produkte verbunden.


Zurück zu Schleifwissen
Schleifwissen durchsuchen