Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

[ de | en ]
Klingspor
Schleiftechnologie
Klingspor Service Vertrieb Schulungen Anfahrt

CS 321 X Schleifbänder mit Gewebeunterlage für Glas, Stein, Mineralische Werkstoffe, Kunststoff

  • Produkt
  • Vorteile
  • Anwendung / Sicherheit
×
  • Handbandfeile
  • Ständerschleifmaschine
Anwendungsgebiete
Glas
Stein
Mineralische Werkstoffe
Kunststoff
Eigenschaften
Streuart dicht
Unterlage X-Baumwolle

Schleifband CS 321 X – mit einem Baumwollgewebe als Trägermaterial für vielfältige Einsatzbereiche

Das Schleifband CS 321 X ist auf die Bearbeitung von überdurchschnittlich harten Materialien ausgerichtet. Es bewährt sich unter anderem in der Glasindustrie, in Keramik- und Porzellanmanufakturen, in Edelstahl-Servicecentern, in der Medizintechnik und beim Flugzeugbau. Der Einsatz des Schleifbandes CS 321 X empfiehlt sich beispielsweise für

  • Kunststoff,
  • Glas,
  • Keramik und Porzellan,
  • Edelstahl,
  • Titan und Titanlegierungen,
  • NE-Metall und
  • Gummi.

Für feine Oberflächen beim industriellen Schleifen

Bei dem Schleifband CS 321 X dient ein X-Baumwollgewebe als Trägermaterial. Dieses Gewebe erweist sich ebenfalls in feuchten und nassen Umgebungen als beeindruckend reißfest. Demzufolge eignet es sich für den Trockenschliff und für den Nassschliff.

Schleifband CS 321 X – ein hartes und aggressives Schleifmittel für ein sauberes Finish mit einer hohen Abtragsleistung

Die reißfeste Baumwollunterlage dieses Schleifbandes ermöglicht den Einsatz bei Arbeiten mit starker Beanspruchung und hohen Geschwindigkeiten. Das Schleifmittel Siliziumcarbid ist durch eine Schicht aus Vollkunstharz auf dem Trägermaterial fixiert. Klingspor liefert dieses Schleifmittel als Kurzband und als Schmalband und mit einer Überbreite für Breitbandschleifmaschinen. Hierdurch lässt es sich auf Schleifautomaten und auf speziellen Glasschleifmaschinen ebenso verwenden wie auf Ständerschleifmaschinen und mit handgeführten Geräten.

Schleifband CS 321 X – für den industriellen Einsatz beim Schleifen von Flächen und Kanten

Das Schleifband CS 321 X kennzeichnet eine dichte Streuung. Dies ermöglicht das Schleifen von Kanten und Flächen und das Entgraten von Metall mit einem hervorragenden Arbeitsergebnis. Dieses Schleifmittel bietet sich für Titan und für andere eher schwer zerspanbare Materialien an. Zu seinen speziellen Einsatzgebieten gehört die Verwendung als Schleiflamelle in Schleifmoprädern. Mit diesen lassen sich Steinböden, mineralische Fliesen und andere schwer zu zerspanende Werkstoffe bearbeiten.

Mit der optimalen Körnung und Breite

Das Schleifband CS 321 X von Klingspor steht in verschiedenen Körnungen im mittleren Bereich zur Verfügung. Glas, Keramik und Porzellan erfordern die Bearbeitung im Nassschliff. Bei Titan, bei anderen harten Metallen, bei Holz und bei Gummi kommt der Trockenschliff zum Einsatz. Für ein noch edleres Finish lässt sich das Schleifband CS 321 X in Verbindung mit einer Schleifpaste nutzen. Auf Wunsch und nach Absprache fertigt Klingspor Ausführungen mit individuellen Abmessungen an.


Auf die Vergleichsliste
Artikel ist auf der Vergleichsliste! Sie finden diese oben rechts im Hauptmenü.
Datenblatt
Körnungsbereich
16 24 30 36 40 50 60 80 100 120 150 180 220 240 280 320 360 400 500 600 800 1000 1200 1500 2000

Lieferbare Abmessungen und Mindestabnahmemengen auf Anfrage