Verantwortungsbereich erweitert

Dirk Köpsel übernimmt die Leitung Marketing und Vertrieb Westeuropa

Zum 1. Januar 2020 übernimmt Dirk Köpsel die Leitung Marketing und Vertrieb Westeuropa beim Schleifmittelhersteller Klingspor AG. Er übernimmt damit die Teilnachfolge von Olaf ter Jung, der zum 1. Juli 2019 in den Klingspor Vorstand berufen worden war.

Dirk KoepselDirk Köpsel ist in der Branche kein unbekanntes Gesicht. Seine Karriere begann er nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre als Trainee bei Würth. Dort übernahm er nach kurzer Zeit eine Bezirksleitung in der Division Bau. Anschließend war er fast 13 Jahre in leitenden Funktionen im Vertrieb der Unternehmensgruppe fischer tätig, wo er sein Branchenwissen weiter vertiefte und nachhaltig Akzente im nationalen Markt setzen konnte.

Seit Anfang 2016 ist Köpsel bei Klingspor als Vertriebsleiter beschäftigt. In dieser Rolle hat er sich zum Ziel gesetzt, Klingspor gemeinsam mit dem Fachhandel noch näher an das Marktgeschehen heranzuführen: „In meiner Rolle vermittle ich auch die Belange und Interessen des Marktes und bringe sie ins Unternehmen. Nah am Markt zu sein, die Wünsche des Kunden zu kennen und ihm die bestmöglichen Lösungen anzubieten muss unser aller Ziel sein.“

 

Von Deutschland nach Europa

Durch die zusätzliche Verantwortung für den Bereich Marketing und Vertrieb Westeuropa möchte er die Durchschlagskraft der Marketing- und Vertriebsaktivitäten noch weiter erhöhen. So werden die europäischen Ländergesellschaften noch enger zusammenarbeiten und sich intensiver abstimmen. „Die Themen E-Commerce und Markenbekanntheit stehen bei Klingspor momentan weit oben auf der Agenda“, erklärt Köpsel. „Ein enger Austausch zwischen den Ländergesellschaften in Westeuropa hilft dabei, unsere ambitionierten Ziele hier schneller zu erreichen!“