DT 600 F Supra Diamanttrennscheiben für Winkelschleifer für Feinsteinzeug, Kacheln, Ofenkacheln, glasiert

Klasse Supra
Aggressivität
Standzeit
Anwendungsgebiete
Feinsteinzeug
Kacheln
Ofenkacheln, glasiert

Diamanttrennscheibe DT 600 F Supra

Diese leistungsstarke und zuverlässige Diamanttrennscheibe ist besonders bei Fliesenlegern und Dachdeckern beim täglichen Einsatz beliebt. Mit einer mittleren Aggressivität und Standzeit bietet sie ein ideales Preis-Leistungs-Verhältnis. Sie eignet sich besonders für die Bearbeitung von

  • Feinsteinzeug,
  • Kacheln und
  • glasierten Ofenkacheln.

Die Trennscheibe kommt auf Winkelschleifern zum Einsatz.

Weitere Kennzeichen der Diamanttrennscheibe DT 600 F Supra

Der geschlossene Rand der Trennscheibe ermöglicht ein zügiges Arbeiten und damit kurze Trennzeiten. Präzises Arbeiten mit sauberen Schnittkanten erleichtert und beschleunigt die Arbeit zusätzlich. Die Eigenfertigung der Diamanttrennscheiben ermöglicht die optimale Abstimmung von Kern und Randausführung aufeinander. Dadurch ergibt sich stets maximale Leistung im jeweiligen Einsatzbereich. Gleichzeitig stellt die eigene Produktion laufende Kontrollen im Fertigungsprozess und somit die gleichbleibend hohe Qualität der Scheiben sicher. Die Kontrollen erfolgen gemäß der strengen oSa-Richtlinien. Außerdem entsprechen die Trennscheiben den Anforderungen der europäischen Sicherheitsnorm EN 13236. So kann sich der Anwender darauf verlassen, Trennscheiben höchster Qualität für ein sicheres Arbeiten zu erwerben.

Diese Informationen findet der Anwender direkt auf der Diamanttrennscheibe

Zum sicheren Arbeiten gehört auch, die wichtigsten Informationen problemlos und schnell zur Hand zu haben. Aus diesem Grund sind die Informationen bei Klingspor direkt auf der Vorderseite der Diamanttrennscheibe aufgedruckt. Die farbige Kennzeichnung gibt Auskunft darüber, für welches Material die Scheibe verwendet werden darf. Vor dem Einspannen im Winkelschleifer muss der Anwender die Scheibe immer auf Beschädigungen – beispielsweise am geschlossenen Rand – kontrollieren. Eine beschädigte Scheibe verhindert präzises Arbeiten und stellt darüber hinaus ein Sicherheitsrisiko dar. Durch den aufgedruckten Pfeil erkennt der Anwender sofort die richtige Schnittrichtung der Scheibe. Weitere wichtige Informationen sind die Arbeitshöchstgeschwindigkeit, die maximal zulässige Drehzahl und der Hinweis auf die erforderliche Schutzausrüstung. Ein kurzer, ca. 30 Sekunden dauernder Testlauf vor dem Beginn der Arbeit zeigt, ob die Scheibe korrekt eingespannt ist.

Filter zurücksetzen
Durchmesser in mm Bohrung in mm Vmax in m/s Zulässige Drehzahl in 1/min Segmentbreite in mm Artikelnummer Verfügbarkeit
115
Durchmesser
22,23
Bohrung
80
Vmax
13.300
Zulässige Drehzahl
1,6
Segmentbreite
325368
Artikelnummer
Verfügbarkeit
Warenkorb
125
Durchmesser
22,23
Bohrung
80
Vmax
12.200
Zulässige Drehzahl
1,6
Segmentbreite
325369
Artikelnummer
Verfügbarkeit
Warenkorb
150
Durchmesser
22,23
Bohrung
80
Vmax
10.200
Zulässige Drehzahl
1,6
Segmentbreite
325370
Artikelnummer
Verfügbarkeit
Warenkorb
180
Durchmesser
22,23
Bohrung
80
Vmax
8.500
Zulässige Drehzahl
1,6
Segmentbreite
325371
Artikelnummer
Verfügbarkeit
Warenkorb
230
Durchmesser
22,23
Bohrung
80
Vmax
6.600
Zulässige Drehzahl
1,9
Segmentbreite
325372
Artikelnummer
Verfügbarkeit
Warenkorb
100
Durchmesser
22,23
Bohrung
80
Vmax
15.300
Zulässige Drehzahl
1,6
Segmentbreite
330624
Artikelnummer
Verfügbarkeit
Warenkorb
Händlersuche
Sie wollen stationär kaufen oder sich vor dem Kauf beraten lassen? Unsere Händlersuche zeigt Ihnen den nächstgelegenen Klingspor-Händler.